Corona-Maßnahmen für den Hausbesuch im Wochenbett

Neben den allgemein üblichen Hygienemaßnahmen sind wir als Hebammen aktuell dazu verpflichtet während des Hausbesuches eine FFP2-Maske zu tragen.

Da es sich bei dem Hausbesuch im Wochenbett um eine akute medizinische Dienstleistung handelt, darf dieser auch während eines Lockdowns durchgeführt werden.

Das Tragen von FFP2-Masken seitens der Wöchnerin und ihres Partners ist nötig.

Krankheitssymptome, der Verdacht auf eine Corona-Infektion oder eine bestätigte aktuelle Corona-Infektion sind der betreuenden Hebamme VOR einem geplanten Hausbesuch mitzuteilen.

Mutter-Kind-Pass-Beratungsgespräche in Corona-Zeiten

Durch die aktuell sehr angespannte Corona-Lage ist es seitens der Krankenkasse wieder möglich, Mutter-Kind-Pass-Beratungsgespräche über online Plattformen (Zoom, Skype) durchzuführen. Gerne bieten wir diesen Service an.

Soll das Mutter-Kind-Pass-Beratungsgespräch in Anwesenheit stattfinden, bestehen wir auf das Tragen von FFP2-Maske während der Dauer des Gesprächs und einen aktuellen 3-G-Nachweis.

Veröffentlicht unter Archiv

Geburtsvorbereitungskurs für Paare in Präsenz

Wir freuen uns sehr, diesen Sommer den ersten gemeinsamen Geburtsvorbereitungskurs als Hebammenteam Feldkirchen anbieten zu können. Durch die aktuellen Öffnungsschritte ist es uns möglich, endlich wieder Paarkurse in Präsenz anzubieten (natürlich mit Hygienekonzept).
Der Kurs ist bereits gut gebucht, wir haben aber noch Platz für 2-3 schnell entschlossene werdende Elternpaare – nähere Infos…

Veröffentlicht unter Archiv